Das Schulungszentrum für Pflegeberufe

Palliativ Care für Pflegefachkräfte (DGP e.V.)

1.790,00 

  • November 2022
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
    4 übrig
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
+

Bitte wählen Sie ein Datum aus

Kategorie:

Beschreibung

Palliative Care ist ein ganzheitlicher, interdisziplinärer Ansatz. Palliative Care bedeutet die
Erhaltung, Verbesserung und/oder die Wiederherstellung der Lebensqualität von Menschen,
die mit einer unheilbaren Erkrankung konfrontiert sind. Palliative Care schließt Angehörige
und Freunde des Erkrankten mit ein.

Die Wünsche, Ziele und Bedürfnisse des Erkrankten und seinen Angehörigen stehen immer
im Mittelpunkt der medizinischen, pflegerischen, psychosozialen und Spirituellen Begleitung.
Priorität hat vor allem eine individuelle Pflege mit klarem Focus auf Linderung belastender
Symptome und die Sicherung der bestmöglichen Lebensqualität.

Der Palliative Care Kurs für Pflegende umfasst 168 Unterrichtseinheiten und wird nach dem
Curriculum Palliative Care von M. Kern, M. Müller und K. Aurnhammer unterrichtet.
Ziel ist die Erweiterung der Kompetenz für Pflegefachkräfte und anderer Berufsgruppen
innerhalb der Palliativmedizin und Hospizarbeit. Durch eine dadurch entstehende
Verbesserung der psycho- sozialen Kompetenz und eine Verbesserung der Versorgung
sterbender Menschen kann das ganzheitliche Betreuungskonzept Palliative Care umgesetzt
werden.

Inhalte

  • Einführung in Hospiz- und Palliativpflege
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Spezielles Pflegerisches Handlungswissen
  • Symptomkontrolle
  • Ethische und rechtliche Aspekte
  • Umgang mit Sterben, Tod und Trauer
  • Kulturelle und religiöse Aspekte

Umfang: 168 UE