Das Schulungszentrum für Pflegeberufe

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

186,00 

  • Juli 2022
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
+

Bitte wählen Sie ein Datum aus

Kategorie:

Beschreibung

Die Patientenverfügung. Einer hat sie, einer nicht. Wie wichtig ist eine Patientenverfügung? Wie muss eine professionell Pflegender handeln, wenn eine Patientenverfügung vorhanden ist, und wie wenn es keine gibt?

Die Patientenverfügung sorgt für große Unsicherheit bei Pflegekräften und Einrichtungsleitungen. In diesem Seminar wird Ihnen fachübergreifend aus juristischer und medizinischer Sicht erklärt, was es mit der Patientenverfügung auf sich hat. Außerdem wird die Abgrenzung zur Vorsorgevollmacht erklärt und die Teilnehmenden lernen alles Wissenswerte zu diesem Thema.

Inhalte

  • Was und wozu ist eine Patientenverfügung?
  • Inhalte der Patientenverfügung
  • Wirksamkeit der Patientenverfügung
  • Was und wozu ist eine Vorsorgevollmacht?
  • praktisches Erarbeiten einer Vorsorgemappe

Empfohlen für

  • Pflegedienstleitungen
  • Pflegefachkräfte / Pflegekräfte
  • Alle Mitarbeitender in der Pflege
  • Angehörige und Interessierte

Umfang: 8 UE